header-huebener-sw

Asylantenheime und Obdachlosenunterkünfte

„Asylantenheime und Obdachlosenheime sind Risiken, die von ‚gewöhnlichen‘ Versicherern nicht oder nur sehr ungerne versichert werden.“, so Nicolas Hübener, Gründer der Hübener Versicherungs-AG. Hierfür gibt es verschiedene Gründe. Ein Grund ist die allgemein höhere Gefahr, der die Objekte durch teils wechselnden Bewohner ausgesetzt sind. Auch die politisch motivierte Brandstiftung stellt ein besonderes Risiko dar.

Mehr Informationen

Recyclingrisiken

Recyclingrisiken Unternehmen der Recycling-Branche haben es in Deutschland schwer, Versicherungsschutz für die Sachrisiken, insbesondere gegen Schäden in Folge von Feuer zu erhalten. In den letzten Jahren haben sich immer mehr ‚gewöhnliche‘ Versicherer aus dem Segment Recyler zurückgezogen. „Hierfür kann es …

Mehr Informationen

Insolvenzrisiken und Leerstand

„Gebäude in Insolvenzverfahren oder unter Zwangsverwaltung sind Risiken, die – genau wie leerstehende Immobilien – von ‚gewöhnlichen‘ Versicherungsgesellschaften nicht oder nur sehr ungern versichert werden.“, so Nicolas Hübener, Gründer der Hübener Versicherungs-AG.

Mehr Informationen

Diskotheken, Bars und ähnliche Betriebe

Für Diskotheken, Bars und ähnliche Betriebe gewähren nur sehr wenige Versicherer in Deutschland Versicherungsschutz. „Ein bekannter Ablehnungsgrund sind die höhere Gefahr, den die meisten Diskotheken ausgesetzt sind. Neben dem Feuerrisiko, sind es auch vermehrte Einbrüche und größere Leitungswasserschäden bei Kellerobjekten“, so Stephan Berwanger, Leiter der Schadenabteilung.

Mehr Informationen

Weitere versicherbare Risiken

Die Gesellschaft ist prinzipiell an allen Risiken interessiert, die bei anderen Versicherern eher schwer zu platzieren sind. Dazu gehören u.a.:

  • Einzelhandel (ohne und mit Einbruchmeldeanlage – einschließlich nicht VdS-anerkannter Anlagen)
  • Feuerwerkshandel und -großhandel (nicht jedoch Betriebshaftpflicht)
  • Kioske, Imbisse, Imbisswagen (nicht jedoch Fahrzeug-Haftpflicht und -Kasko)
  • Moscheen
  • Pfandhäuser (auch KFZ)
  • Schausteller
  • Spielhallen
  • Synagogen
  • Weihnachtsmärkte
  • Zoos, Tiergärten u.ä.
  • Sonstige ungewöhnliche Sachversicherungsrisiken

Grundsätzlich sind wir aber auch für jedes andere versicherbare (und insbesondere ungewöhnliche) Risiko offen.

Fragen Sie uns einfach.